BOOKS

THE POCKET DRUM TEACHER

Die Welt zwischen den Schlägen

Die Welt zwischen den Schlägen lautet der Untertitel dieses unschlagbaren Büchleins. Darin finden sich weder Rudiments noch technische Studien oder ausnotierte Rhythmen. In der Ichform geschrieben, trägt dieser Ratgeber durchaus auch autobiografische Züge. Brugger schreibt über Erfahrungen und Gedanken, die jeder, der sich mit Musik beschäftigt, nachvollziehen kann. Das Buch serviert aber nicht nur Problemlösungen, sondern es stellt auch viele Fragen. So hinterfragt der Autor unter anderem die Notwendigkeit gewisser Lehrmittel, die allmählich den Markt überschwemmen, wobei er auch sein eigenes Werk nicht von der kritischen Betrachtung ausnimmt.

In den Kapiteln Üben, Technik, „Haltung“ (im Index mit Anführungszeichen versehen) gibt Andy Brugger wertvolle Tipps zum Erreichen eines entspannten und musikalischen Schlagzeugspiels und zum Verständnis verschiedener Musikstile.

Das vierte und letzte Kapitel erscheint in Form eines Lexikons mit alphabetisch angeordneten Stichwörtern. Hier kommen essentielle Themen wie „Bühnenpräsenz“, „Lampenfieber“, „Schmerzen“ oder „Widersprüche“ zur Sprache.

In seinen Aphorismen und Metaphern berührt der Autor immer wieder Grenzgebiete zwischen Psychologie, Physiologie, Philosophie und Musik.

Wer sich aktiv mit Musik beschäftigt und gerne liest, sollte sich diese vergnügliche Lektüre nicht entgehen lassen. The Pocket Drum Teacher ist ein Lehrmittel der etwas anderen Art - es ist unterhaltsam!

Professor Andreas Brugger ist Dozent für Schlagzeug an der Zürcher Hochschule der Künste.

 

Andy Brugger: The Pocket Drum Teacher,

Leu-Verlag, Neues 2007, ISBN 3-89775-093-5

 

Daniel Zoller, Schweizer Musikzeitung Nov. 2007

The Pocket Drum Teacher

Der Autor dieses Buches macht sich Gedanken zum Üben, zur Haltung und Technik sowie einer ganzen Palette oft gestellter Fragen mentaler und praktischer Aspekte des Schlagzeugspielens. Der Pocket Drum Teacher enthält keine Patterns, Beats und technische Studien, sondern befasst sich mit dem „Wie?“ und „Wozu?“ solcher Übungen. Dabei werden zahlreiche Fragen beantwortet, beispielsweise: Wie übe ich sinnvoll? Was bedeutet eigentlich „gute Haltung“, weshalb ist sie wichtig und wie kann ich eine Fehlhaltung korrigieren? Was sind die Grundprinzipien einer guten Technik? Welche Technik ist für mich die richtige? oder Wie lerne ich, zu improvisieren? Die Antworten fallen dabei ebenso differenziert, wie überraschend aus.

 

Autor: Prof. Andreas Brugger

Preis: 16,80 EUR

ISBN/Bestellnummer: 978-3-89775-093-7

Umfang: 128 Seiten

Zielgruppe: Schlagzeuger

Ansprechpartner für den Handel:

Leu-Verlag, Neusäss

 

DAS MUSIKINSTRUMENT 5/2007

The Pocket Drum Teacher. Die Welt zwischen den Schlägen (128 S, br., EUR 16,80, Leu Verlag) enthält keine Noten oder Rhythmus-Vorlagen. Dennoch dürfte Autor Andy Bruggers Buch für jeden Trommler nicht nur interessant, sondern vor allem hilfreich sein. Der Schweizer ist Dozent am Konservatorium Zürich, seit 30 Jahren Profi, er hält wertvolle Tipps bereit, die weit über technische Kniffe hinausgehen. Brugger liefert Ratschläge für Körperhaltung, Gehörschutz, Atmung - und gegen Schmerz, Stress oder Lampenfieber.

 

Buchhändler 7.07